16mm Filme digitalisieren

Warum sollten Sie Ihre 16mm Filme digitalisieren lassen?

16mm und Super 16mm sind Schmalfilmformate, die weltweit für Fernsehproduktionen, Dokumentationen und Low-Budget-Filme genutzt wurden und werden. Für kommerzielle Vermarktung werden auf 16-mm-Material gedrehte Filme in der Regel auf 35-mm-Film vergrößert, damit sie mit in Kinos üblichen Projektoren vorgeführt werden können. Gerade 16mm Filmrollen aus dem privaten Bestand haben mittlerweile ein Alter von mehreren Jahrzehnten und laufen daher Gefahr, Abnutzungserscheinungen oder gar Verfall zu zeigen.
16mm Filme digitalisieren ist daher nicht nur die Rettung Ihrer alten Schätze, sondern auch die Lösung um Ihre alten Filmrollen wieder auf modernen Medien wie TVs oder PCs anzuschauen.

16mm Filme digitalisieren
16mm Filme digitalisieren
16mm Filme digitalisieren
16mm Filme digitalisieren

16mm-Projektor

Magnetton

Lichtton

ohne Ton

Wie kann man 16mm Filme digitalisieren?

16mm Filme digitalisieren wir ausschließlich mit umgebauten Projektoren und einer Studiokamera. Die 16mm Filmrolle gibt es ein- bzw. zweisetig perforiert. Bei der einseitigen Perforation gibt es oftmals eine Tonspur. Diese besteht entweder aus Licht- bzw aus Magnetton. Beide Varianten werden bei unserem Verfahren synchron aufgenommen. Bei zweiseitger Perforatin gibt es keinen Ton.
Bei der Aufnahme Ihrer 16mm Rolle wird bereits das Livebild kontrolliert und ja nach Bedarf manuell korrigiert was Helligkeit, Weißabgleich oder Kontrast betrifft. Die Ausgabedatei erfolgt im Anschluss noch einer umfangreichen Bearbeitung mit einer professionellen Videoschnittsoftware. Hierbei steht uns eine umfangreiche Palette an weiteren Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung um Szene für Szene das Beste aus Ihrem digitalisierten 16mm Film zu holen.

16mm Filme digitalisieren

Im Bereich Details erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Digitalisierungsverfahren von Super 8- Normal 8- und 16mm Filmen.

Was kostet 16mm Filme digitalisieren?

Wir bieten Ihnen für unsere professionelle Digitalisierung von 16mm Filmen nicht nur einen umfangreichen Service inklusiver hochwertiger Aufnahmequalität, sondern auch ein faires Komplettpreisangebot. Klebestellen, Tonspuraufnahme, Filmreinigung, Menü und Titel auf DVDs usw. sind bei unserem Service inklusive und bedeuten keine Extrakosten.

Bei 16mm Filmen berechnen wir pauschal 2,50 Euro pro Minute und einen einmaligen Einrichtungsaufwand von 15 Euro.

Gängige Größen der Filmspulen,  Laufzeit und Länge bei  16mm – Filmen:

DurchmesserZeitLänge
9cm2,7 Min.30m
13cm5,3 Min.60m
18cm10,7 Min.120m
DurchmesserZeitLänge
25cm21,4 Min.240m
27cm26,7 Min.300m
38cm53,4 Min.600m

Satte Rabatte:

Ab folgenden Auftragsbeträgen im Bereich Schmalfilme und Videos

Auftragswert Rabatt
ab 250,- EUR 10%
ab 350,- EUR 15%
ab 450,- EUR 20%

Zusätzliche Leistungen:

Service Preis
DVD Kopie 4,- EUR
Sicherungskopie als MPG je DVD 4,- EUR
BLU RAY Disk 25 GB (Aufpreis) 12,- EUR
BLU RAY Disk 50 GB (Aufpreis) 19,- EUR
Service Preis
USB 3.0 Stick 8GB 14,- EUR
USB 3.0 Stick 16GB 22,- EUR
USB Stick 32GB 32,- EUR
Festplatte 2,5″ 500 GB 89,- EUR

Unsere Inklusivleistungen

Nassreinigung während des Filmtransfers
kostenlose Beseitigung von Klebestellen
Synchrone Tonübernahme 18 oder 24 Bilder
Helligkeits- und Kontrastanpassung während der Aufnahme
Anpassung von Schärfe und Farbe in der Nachbearbeitung
manuelle Bearbeitung in einem prof. Videoschnittprogramm
Alle Preise inkl. Mwst.
Attraktive Rabatte ab 250 EUR Auftragswert